Ja, wir essen schon wieder. Überhaupt habe ich so langsam das Gefühl, dass wir nur noch am Essen sind. Naja, es gibt bekanntlich auch schlimmeres. Und eigentlich essen wir nur noch irgendwo, wenn es auch kostenlos ist. Haha. Schön wär’s.
Jedenfalls waren wir heute beim Grand Opening von Bali Bowls & Smoothies. Und dort gab’s, wer hätte es gedacht, Bowls & Smoothies zu probieren. Also haben sich Angi und ich durch allerlei Köstlichkeiten gefuttert und das Ganze dann mit Cider und kostenlosem Bier runtergespült. Ja, es gibt schlimmeres.
Zuerst kamen die “Mix N Match Toasts” dran. Das sind kleine (glutenfreie) Brote belegt mit Hummus, Kürbis, Tomaten und Spinat oder die andere Variation belegt mit Erdnussbutter, Mango, Papaya und Banane. Das eine konnte die intolerante Angi nicht essen und das andere der erdnussallergische Pam, aber hey, no risk, no fun!
Dann ging’s an die Bowls. Zum einen gab’s die typischen Bali Bowls mit allerlei traditionellen balinesischen Früchten, dann waren da noch Buddha Bowls und Nusa Bowls. Frag mich bitte nicht was ich da alles probiert habe, aber es war gut. Sehr gut sogar. So gut, dass ich sogar dafür zahlen würde, wenn ich müsste.
Ja, und dann haben wir uns bei Bali Bowls & Smoothies den Bauch vollgeschlagen, wobei mir gerade auffällt, dass ich gar keinen Smoothie hatte, und sind nach Hause gefahren. Das war’s eigentlich auch schon. Schöne Gute-Nacht-Geschichte. Also: Gute Nacht!